skip to content

Textlektorat/crossmedia

IMG_1557.jpg

Sie suchen jemanden, der Ihr Skript professionell redaktionell betreut und lektoriert, damit am Ende ein gutes Resultat entsteht? Wir begleiten Sie zuverlässig und routiniert bis zum Feinschliff Ihrer wissenschaftlichen Arbeit, Ihres Fachbuches oder Ihres Ratgebers. Auch bei der Aufbereitung und Konzeptionierung der Printergebnisse für interaktive Medien z.B. im musealen Bereich für PC-Stationen bieten wir schnelle Lösungen. Wir sorgen für einen überzeugenden Auftritt ihrer Ideen. Im Lehrbuchbereich sind wir stark vertreten in Geografie, Geschichte, Militärgeschichte und in der Politischen Bildung. Hier können wir die einzelnen pädagogischen Ziele und Schritte nachvollziehen und unterschiedlich hervorheben. 

Das Lektorat umfasst den bewährt klassischen, dreiteiligen Arbeitsvorgang. Durchsicht und Überarbeitung des Textes im Hinblick auf Rechtschreibung, Grammatik, Vereinheitlichung, ggf. Stil. Überprüfung durchgeführter Korrekturen. Eine Überprüfung/Korrekturlesen des Textes im Layout/Satz (z.B. InDesign) hin zum Proofreading kann ebenso anfordert werden.

Zusatzangebot: Transkriptionen von Interviews (Oral-History/Zeitzeugen-Befragungen), Erstellen von Inhaltsverzeichnissen, Bibliografien und Registern. Übersetzungen ins Deutsche aus dem Englischen, Spanischen und Katalanischen. Vereinheitlichungen von Schreibweisen bei Transliterationen/Transkriptionen sind in besagten Sprachen möglich.

Die Redaktion/Acquisitions: Hier werden die unterschiedlichen Textbeiträge aufeinander abgestimmt und zusammengestellt. Recherche, Dokumentation und das Anfertigen ergänzender Texte gehören ebenfalls zu unserem Angebot. Terminierung, Organisation und Evaluierung können nach Absprache vorgenommen werden. Ebenso bereiten wir PC-Anwendungen professionell nach Ihren didaktischen Vorgaben vor.

Bei Preisanfragen bitte immer zunächst das Skript schicken möglichst in word 97-2003 und dann anrufen, damit die Redaktion sich vorbereiten kann. Danach erhalten Sie werktags innerhalb von 48 Stunden ein verbindliches Angebot.